Über uns

Der ökologische Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) setzt sich seit 25 Jahren für eine umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Mobilität ein. Als politischer Fachverband berät er Politik und Wirtschaft und begleitet Gesetzgebungsprozesse. Darüber hinaus ist der VCD ein Mitglieder- und Verbraucherverband und vertritt die Interessen aller umweltbewusst mobilen Menschen. Viele aktive Mitglieder setzen sich direkt vor Ort für die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur, für mehr Sicherheit und eine bessere Aufklärung ein.

Denn nicht nur die politischen Entscheidungsträger sondern auch die Verbraucherinnen und Verbraucher entscheiden mit, wie die Mobilität der Zukunft aussieht: Mit seinen verbraucherorientierten Projekten setzt der VCD daher thematische Schwerpunkte und bietet konkrete Lösungen an.

Mit seinem Projekt »Besser E-Radkaufen« setzt der VCD neue Akzente in der Alltagsmobilität und möchte dazu beitragen, dass mehr Menschen auf kurzen Strecken vom Auto auf das Elektrofahrrad umsteigen. Das Projekt wurde zwischen Juni 2011 und Dezember 2012 vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie vom Umweltbundesamt gefördert.